01.03.2010

01.03.2010

01. März 2010 – GDPdU-Komplettlösung Opti.List auf der CeBIT 2010

Die Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU) enthalten die Anforderungen an die Bereitstellung und Aufbewahrung von maschinell auswertbaren Daten für die Außenprüfung der Finanzverwaltung. Der Compliance- Spezialist hsp aus Norderstedt stellt auf der CeBIT eine GDPdU- Komplettlösung für die Bereiche Datenschutz, externes Datenarchiv, Verfahrensdokumentation, Belegarchivierung und E-Mail-Archivierung vor.

Nach § 147 Abs. 6 AO ist der Finanzbehörde seit dem 1.1.2002 das Recht eingeräumt, die mit Hilfe eines Datenverarbeitungssystems erstellte Buchführung des Steuerpflichtigen durch Datenzugriff zu prüfen. Diese Prüfungsmethode tritt neben die Möglichkeit der herkömmlichen Prüfung.

2017-09-26T12:13:46+00:00