Erich Rohland

//Erich Rohland
Erich Rohland 2017-05-29T14:20:38+00:00
Erich Rohland_rund

Wie kam ich zur hsp Handels Software GmbH?

Ich habe Informatik an der FH Dortmund studiert. Nach meinem Studium habe ich 10 Jahre bei der Nixdorf Computer AG in Hamburg gearbeitet. Im Oktober 1991 wechselte ich zur hsp GmbH.

Ich bin Gründungsmitglied der Firma und jetzt 25 Jahre in der Firma. Innerhalb dieser langen Zeit hat sich die EDV grundlegend verändert. Musste 1991 noch jeder Kunde im Außendienst besucht werden, wird heute der Support durch Fernbetreuung vom Arbeitsplatz durchgeführt. Auch wird die Software heute nicht mehr auf dem Computersystem des Kunden installiert, sondern immer häufiger in der „Cloud“, also auf einem Webserver. Seit 2001 entwickeln und betreuen wir Compliance-Software.

In welcher Funktion bin ich heute im Unternehmen tätig?

Heute leite ich den Bereich Dokumentation und Qualitätssicherung. Den Wechsel von der Kundenbetreuung in den neuen Arbeitsbereich habe ich 2012 durchgeführt. Wir sind mit der Zeit ein Hersteller von Standardsoftware geworden. Viele OEM-Partner setzten unsere Compliance-Software unter ihrem Label ein. Dort sind eher die Bereiche Dokumentation und Qualitätssicherung gefragt.

Warum gefällt mir die Arbeit bei der hsp GmbH?

Wenn man 25 Jahre in einer Firma arbeitet, muss es hier schon etwas Besonderes geben. Bei mir ist es das selbständige Arbeiten, das hier möglich ist. Die Priorität liegt darin, dass die gesetzten Ziele erreicht werden. Wie man das schafft, ist grundsätzlich nicht so wichtig. So ist jeder Arbeitstag erneut spannend, auch weil die technologischen Änderungen das fördern.

Welches Produkt der hsp gefällt mir am besten und warum?

Opti.List ist eine Datenarchivierungssoftware mit GDPdU-Ausgabe-Möglichkeit. An der Entwicklung dieses Produkt war ich seit 2001 aktiv beteiligt. Auch heute wird es, stark verbessert, noch aktiv vermarktet. 2011 ist ein Nachfolgeprodukt auf dem Markt gekommen, das die Daten noch viel schneller archivieren kann. Die Taxonomie-Software Opti.Tax ist das Produkt mit der größten Verbreitung. Alle drei Produkte haben ihre Vorzüge und gefallen mir gleich gut.

Als Besucher in Hamburg empfehle ich jedem…

Für Frühaufsteher ist natürlich der Hamburger Fischmarkt am Sonntag einzuplanen. Etwas gemütlicher geht es im Hamburger Zoo, Tierpark Hagenbeck, zu.