11. März – E-Mail Archiv nach GDPdU

//11. März – E-Mail Archiv nach GDPdU

11. März – E-Mail Archiv nach GDPdU

11. März 2010 – E-Mail-Archiv nach GDPdU

Geschäftsprozesse werden zunehmend durch E-Mail-Kommunikation abgewickelt. E-Mails werden im kaufmännischen Geschäftsverkehr wie Handelsbriefe im Sinne von § 257 HGB behandelt. Für E-Mails gelten damit die gleichen gesetzlichen Archivierungs- und Aufbewahrungspflichten wie für alle anderen Unternehmens- und steuerrechtlich relevanten Dokumente. Wie aber kann ein E-Mail-Archiv aufgebaut werden, um den GDPdU- Verpflichtungen zu entsprechen?

Der Compliance- Spezialist hsp präsentierte auf der diesjährigen CeBIT mit der GDPdU- Komponente Opti.Mail einen Mail-Proxy, der in den vorhandenen Mailfluss eingeklinkt wird und an den durchfließenden Mails entsprechende Aufgaben durchführt. Daher arbeitet Opti.Mail vollkommen unabhängig vom eingesetzten Mail-Server. Die richtige Stelle zu einer solchen Bearbeitung von E-Mails liegt hinter dem Viren- und Spamschutz eines Unternehmens.

2017-09-26T12:14:02+00:00