Anforderungen für Nachhaltigkeitsberichte erfolgreich umsetzen

Das Thema European Sustainability Reporting Standards (ESRS) wird für viele Unternehmen zur Pflicht. Allerdings gibt es auch für andere Unternehmen viele Gründe, sich jetzt mit den ESRS zu beschäftigen:

  • Das eigene Unternehmen soll nachhaltiger und somit zukunftsfähig werden 

  • Verpflichtete Unternehmen könnten von Zulieferern und Dienstleistern einen ESRS-Bericht fordern 

  • Es wird erwartet, dass Unternehmen ohne Nachhaltigkeitsbericht künftig von Banken bei der Kreditvergabe benachteiligt oder gar ausgeschlossen werden

Steigen Sie ein in das Thema Nachhaltigkeitsbericht und ESRS. In einer achtteiligen Webinarreihe führen Dr. Steve Waitschat von der Kanzlei Clostermann & Jasper Partnerschaft mbB (Bremen) und Paul Liese von der hsp Sie und ihr Team durch die ESRS.

Das bietet Ihnen jedes Webinar:

  • 45 Minuten Vorstellung und Vertiefung des Themas

  • 45 Minuten Zeit für Ihre Fragen

  • Verfügbarkeit der Aufzeichnung der Webinarfolge im Nachgang 

  • Limitierung auf 20 Teilnehmende pro Webinar, damit möglichst alle Fragen geklärt werden 

Ist ein Webinartermin ausgebucht, bieten wir Ihnen einen Ersatztermin an. 

Zu den Personen: 

Dr. Steve Waitschat ist Senior Manager und Nachhaltigkeitsbeauftragter bei Clostermann & Jasper sowie Geschäftsführer der C&J Consult GmbH. Der promovierte Chemiker beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Nachhaltigkeit und Reporting. Als ehemaliger Pädagoge bringt er zudem die hilfreiche Fähigkeit mit, komplexe Sachverhalte verständlich und lebensnah zu vermitteln. 

Paul Liese ist Geschäftsführer der hsp Handels-Software-Partner GmbH. Der erfahrene Fachmann für Software, IT und Technologien steckt viel Energie in die Nachhaltigkeit des Unternehmens. Gemeinsam mit Dr. Steve Waitschat entwickelt die hsp ein Softwaretool für die Wesentlichkeitsanalyse sowie eine Softwarelösung zur Erstellung des ESRS-Berichts.