Anlagenspiegel in der Bankentaxonomie und der Taxonomie für Zahlungsinstitute

//Anlagenspiegel in der Bankentaxonomie und der Taxonomie für Zahlungsinstitute

Anlagenspiegel in der Bankentaxonomie und der Taxonomie für Zahlungsinstitute

Der Anlagenspiegel ist für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2016 beginnen, verpflichtend zu übermitteln. Im Anwendungsbereich der Bankentaxonomie und der Taxonomie für Zahlungsinstitute betrifft dies nur den Anlagenspiegel für Immaterielle WG und Sachanlagen. Die Positionen der Wertentwicklung des Anlagenspiegels wurden daher als Mussfelder ausgestaltet. Der Beginn der Gültigkeit der Mussfeldeigenschaft in fiscalValidSince = 2016-12- 31 wurde versehentlich nicht vorgenommen.

Für Wirtschaftsjahre, die vor dem 31.12.2016 beginnen, können die Mussfelder mit NIL berichtet oder die Taxonomieversion 5.4 verwendet werden (vgl. hierzu lfd. Nr. 59 der unter www.esteuer.de veröffentlichten Übersicht der bekannten Fehler).

 

2018-07-05T13:44:51+00:00