Opti.Tax ab sofort für Linux verfügbar

/, Opti.Tax/Opti.Tax ab sofort für Linux verfügbar

Opti.Tax ab sofort für Linux verfügbar

Norderstedter IT-Profis portieren E-Bilanz Lösung Opti.Tax auf beliebten Open-Source-Kernel

Opti.Tax ist eine der flexibelsten Lösungen zur Erstellung der E-Bilanz. Nun erscheint das Tool auch für Linux. Opti.Tax zeichnet sich dabei nicht nur durch die Möglichkeit der individuellen Gestaltung der Benutzeroberfläche oder der intuitiven Handhabung aus. Das Tool lässt sich auch in jedes erdenkliche ERP-Komplettsystem problemlos einbinden. Im jeweiligen Branding des OEM Partners.

Die hsp GmbH hat nun für ihre E-Bilanz Lösung die Integration in Systemlandschaften mit Linux ermöglicht. Opti.Tax ist seit jeher auf Wandlungsfähigkeit ausgelegt: Die auf Java* basierende Anwendung ist für Single- und Multiuserumgebungen verfügbar. Als Multiuser-Serverversion lässt sich das Tool von jedem beliebigen Endgerät bedienen – sofern ein JavaScript-fähiger Browser vorhanden ist.
Mit der Portierung auf Linux Server sind die Nutzer von Opti.Tax nun ebenfalls was die Serversysteme angeht in ihren Möglichkeiten variabel.

Dazu Paul Liese, Geschäftsführer der hsp Handels-Software-Partner GmbH: „Aktuell gibt es kein E-Bilanz Tool, das so universell einsetzbar ist wie Opti.Tax. Indem wir auf Java gesetzt haben, konnte eine Lösung vorgestellt werden, die von den Clientsystemen unabhängig ist. Mit der Portierung von Opti.Tax auf Linux Systemlandschaften haben unsere Kunden und Partner weitere Flexibilitätsvorteile, auf die wir stolz sind.“

2017-09-26T14:49:57+00:00