Update Lohn II

/Update Lohn II
Update Lohn II 2017-09-11T03:25:40+00:00

Update Lohn II  

Releasenote vom 13.Juni 2017 (Version 32.0.1725)

Stammdaten:

  • Bankleitzahlen vom 05.06.2017
  • Beitragssätze vom 12.06.2017

Erweiterungen:

  • Flexi-Rentengesetz
  • Verzicht auf Rentenversicherungsfreiheit (neues Feld im Arbeitnehmerstamm)

Personengruppe 120

erst ab 01.07.2017 verwendbar

dann per Rückrechnung bis einschließlich 01.01.2017

  • Verarbeitung der von der Krankenkasse elektronisch zurückgemeldeten Rentenversicherungsnummer bei Arbeitnehmer Anmeldung ohne Versicherungsnummer
  • SV/UV relevante Erfassung im Mandanten für „vollständige Beendigung der Betriebstätigkeit“ und „Beendigung einer Meldenden Stelle (Systemwechsel)“
  • Unterstützung von UV-Träger fremden Gefahrtarifstellen
  • Ausdruck Abrechnungsliste KUG Krank
  • „unbezahlte Fehlzeit“ auch bei kurzfristig Beschäftigten anwendbar
  • Abrechnung bei Insolvenz über Mandantenaufteilung

Korrekturen:

Einlese-Logik der Beitragssatzdatei überarbeitet

Hinweis:

  • Das 1. Einlesen einer Beitragssatzdatei nach diesem Update kann, je nach System und Datenbestand, etwas länger dauern.
  • Folgende Vorgänge erfolgen dann wieder mit gewohntem Tempo erfolgen.
  • Beitragsberechnung bei KUG und erreichter Beitragsbemessungsgrenze korrigiert
  • Märzklausel bei Beiträgen zur Berufsständischen Versicherung
  • Insolvenzgeldumlage wurde für EGA Zahlungen nicht berechnet bei Beitragsgruppenschlüssel mit RV = 0

Gleitzone

  • Gleitzone mit 2. anrechenbarer Beschäftigung (Fremdverdienst) und zusammen mehr als 850 €
  • Arbeitslosenversicherung wird dennoch über Gleitzonenberechnung ohne Gesamtbetrachtung ermittelt Beitrag zur Pflegeversicherung ggf. ohne Gleitzonenanwendung bei Beitragsgruppenschlüssel mit RV = 0
  • Werte zur UV von ausgeschiedenen Arbeitnehmern sind u.U. mit in den Lohnnachweis UV geflossen, wenn vor Erfassung des Austrittsdatums bereits eine werthaltige Monatsberechnung erfolgt und der Monat durch den Austritt komplett weg gefallen ist
  • Arbeitnehmer UV Werte werden automatisiert beim 1. Lohnaufruf korrigiert sofern Lohnnachweis relevante Differenzen entstehen, wird beim Monatsabschluss automatisch ein korrigierter Lohnnachweis erstellt

Opti.Suite im Überblick

Opti.Tax
Opti.Tax

Die unkomplizierte und vielseitige Taxonomie-Lösung

Opti.View
Opti.View

Das Analyse-Tool zur dezentralen Prüfung

Opti.List
Opti.List

Die modulare Archivierungslösung

Opti.Proof
Opti.Proof

Die Verfahrens- Dokumentation für Archivsysteme

speed4cell
speed4cell

Ad hoc Excel- Analysen direkt aus der Datenbank