GDPdU-Import, Export und -Analyse: Opti.View

/, Opti.Tax/GDPdU-Import, Export und -Analyse: Opti.View

GDPdU-Import, Export und -Analyse: Opti.View

Opti.View ist ein flexibles Tool – in Verbindung mit Opti.List oder auch einzeln nutzbar. Opti.View bietet den Import von CSV Dateien, analysiert die Daten auf Fehler und gibt gefundene Fehler aus. Im nächsten Schritt können die Daten geprüft, Spaltennamen vergeben und Summen abgeglichen werden. Um die Daten für den Betriebsprüfer und die Nutzung innerhalb der Software IDEA vorzubereiten, können Datentypen geändert, Primärschlüssel definiert und Übersetzungstabellen angelegt werden. Abschließend werden die Daten über den GDPdU Export ausgegeben.

Alternativ zum Import von CSV oder AIS Dateien bietet Opti.View den GDPdU-Import an. Sofern Ihr vorhandenes ERP System einen GDPdU Export nach dem Beschreibungsstandard bietet, können diese Daten über den GDPdU-Import in Opti.View geladen werden. Opti.View bietet mit der integrierten Analysesoftware InfoZoom ,die am einfachsten nutzbare Software zum Prüfen der eigenen Daten. So sind Sie vor dem Betriebsprüfer über die Qualität Ihrer Daten informiert und können sich auf den Besuch vorbereiten.

Als letztes Feature bietet Opti.View die Möglichkeit eines Exportes an Opti.List. Analysieren Sie Ihre Daten, wie oben beschrieben und nutzen Sie dann den Opti.List Export. Opti.View erstellt eine CSV und eine XML Datei. Beide Dateien werden im definierten Transferverzeichnis abgelegt. Beim regelmäßigen Scan von Opti.List, ob neue Daten in den Transferverzeichnissen liegen, wird die XML Datei ausgewertet. Anhand der in dieser Datei hinterlegten Informationen wird die CSV Datei archiviert und in der Archivstruktur abgelegt.

Opti.View ist als Demo Version auf der Info-CD „Opti.X – Compliance Suite“ verfügbar. Die Info-CD können Sie hier bestellen.

2017-09-26T12:27:23+00:00