Im Interview mit Gideon Odoom

//Im Interview mit Gideon Odoom

Im Interview mit Gideon Odoom. Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration, bei der hsp.

Wir leben Integration und bieten Menschen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit eine fundierte Ausbildung zu absolvieren. In diesem Interview berichtet unser Auszubildender Systemintegrator Gideon Odoom über seine Ausbildung und Tätigkeiten bei uns.


Hier finden sie das Video in Wort u. Schrift:

Wir führen heute ein Interview mit Gideon. Erst einmal freuen wir uns, dass du dir die Zeit genommen hast, das Interview durchzuführen.

Sehr gern.

Was genau machst du hier bei der hsp bzw. worin besteht deine Ausbildung?

Ich mache momentan bei der hsp Handels-Software Partner GmbH eine Ausbildung zum Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration. Zu meinen Aufgaben gehört es, den Kunden zu helfen, die mit unserer Software nicht zurechtkommen oder Fragen zu unserer Software haben. Wir machen das entweder per E-Mail oder telefonisch und auch per TeamViewer. Im schlimmsten Fall fahren wir auch zu den Kunden vor Ort, um uns das Problem anzuschauen, und wir versuchen, das Problem zu beheben.

Wie bist du auf die hsp gestoßen?

Um ehrlich zu sein, ist das lange her. Ich habe selber auf indeed recherchiert und meine Berufsberaterin hat durch das Versenden des Briefes usw. geholfen, die Ausbildungsstelle zu bekommen.

Also quasi eine Vermittlung?

Ja eine Vermittlung.

Wie gefällt es dir? Wie läuft es mit deinem Team?

Bis jetzt gefällt es mir ganz gut, vor allem die Mittagspause. Da gehe ich mit meinen Kollegen, und auch mit Kollegen aus anderen Abteilungen, zusammen zum Essen und genau das gibt mir das Gefühl, dass ich zum Team gehöre. Und nicht nur das, sondern auch meine vielseitigen Aufgaben helfen mir, mich sprachlich zu verbessern. Das Telefonieren hilft mir, mich mündlich zu verbessern, das Schreiben von E-Mails hilft mir, mich schriftlich zu verbessern. Das gefällt mir sehr.

Kurz zu deiner Herkunft. Du hast ja einen Migrationshintergrund. Was hat dich dazu veranlasst, nach Deutschland zu kommen?

Das ist eine gute Frage. Ich komme aus Ghana. Ich bin nach Deutschland gekommen, weil meine Eltern hier leben. Zum einen wollte ich mit meiner Familie zusammenleben, zum anderen wollte ich einen Beruf lernen, um mich weiterbilden zu können.

Was sind deine Zukunftspläne? Was möchtest du demnächst in Angriff nehmen?

Zukunftspläne sind sehr wichtig. Ich habe vor meine Ausbildung mit Erfolg abzuschließen. Das ist mein jetziger Zukunftsplan.

Das ist auf jeden Fall ein sehr wichtiges Ziel. Dann danke ich dir noch einmal ganz herzlich dafür, dass du dir die Zeit genommen hast, und freue mich natürlich nach wie vor, dass wir dich heute hier haben durften.

Sie sind interessiert an einer Ausbildung und wollen sich bei uns bewerben?

Dann schließen Sie sich uns an und schicken uns eine Bewerbung!

Wer wir sind und was wir tun?

Wir digitalisieren Unternehmensdaten ohne Medienbruch. Mit über 100,000+ Mandanten und Usern entwicklen wir eine der erfolgreichsten Taxonomie-Software Applikationen! Mit Opti.Tax, Opti.View, Opti.Proof und Opti.List bieten wir Unternehmen Compliance und Governance Lösungen, Datenarchivierung sowie Digitalisierung von Daten ohne Medienbruch, mit dessen Hilfe Anwender alle Anforderungen problemlos meistern.

2018-11-22T09:30:10+00:00
Rückruf Service
+
Rufen Sie an!
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinien einverstanden. Ok